0049 6551 95070      info@goldsaat.de     facebook

Kühltechnik von Goldsaat

Die ökonomische Art der Qualitätssicherung von Erntegut.

Der konsequent logische Aufbau der Kühlgeräte Baureihe 404-DWM ist das Resultat jahrzehntelanger Erfahrungen auf dem Gebiet der Kältekonservierung von Körnerfrüchten. Höchste Betriebssicherheit und die innovativen Konstruktionsmerkmale zeichnen dieses Kühlgerät aus.


Die Konstruktionsmerkmale:

  • SPS-Steuerung
  • FCKW-freies Kältemittel R 404 A
  • Betriebsbereich der Maschine zwischen + 4 °C und + 40 °C.
  • Funktionsabläufe sind vom Gesamtgegendruck nicht beeinflussbar.
  • granoplus - Klimaschaltung
  • Nachwärmeregelung bis 9 K (°C) unabhängig von der Umgebungstemperatur.
  • Arbeitsbereich bei Kompressorbetrieb zwischen + 2 °C und + 17 °C, dazwischenliegende Werte können witterungsunabhängig eingestellt werden.
  • Betreiben des Gerätes nach Einblastemperatur oder der Sorptionsfeuchte (aw-Wert der Körnerfrucht).
  • Größtmöglicher Volumenstrom bei geringstmöglichem Energieaufwand.
  • Integrierte Selbstkontrolle des Gerätes und der Elektronik sowie Schüttgutüberwachung bei coolstop.

Das Komlettgerät besteht aus:

  • Schalldämmung
  • granotherm-Einrichtung
  • Leistungsregulierung
  • granosafe-Ausgleichsschaltung
  • Sicherheitsschaltung bei tiefen Temperaturen
  • höchstem Korrosionsschutz durch verzinktes Stahlblech und Mehrfachlackierung
  • Gebläse-Einzelschaltung für Winterbetrieb
  • TÜV-Abnahme im Herstellerwerk
  • U-Rohr-Manometer
  • Fahrwerk
  • wasserdichtem CEE-Stecker mit Kupplung
  • Vorrüstung für coolstop
  • flexiblem Kaltluftschlauch mit Patentschnallen
  • Ersatzfiltermatten